Demokratische Rechte

Tradition und Moderne

Posts Tagged ‘Gesellschaft

Das Paradoxon der Zuwanderung

leave a comment »

Eigentlich weiß man nicht, wo man da anfangen soll. Es gibt da sehr vieles, was widersprüchlich ist. In Deutschland wird versucht, die ausbleibende Geburten durch Zuwanderung von Ausländern auszugleichen. Dadurch werden aber zeitgleich zwei Systeme geschwächt. Ein Beispiel:

In Deutschland bleiben die Geburten aus. Also schließt der Deutsche Staat ein Abkommen mit einem Land, wegen Gastarbeiter. Also ziehen die Leute zu uns. Aus Gastfreundscahft erlauben wir ihnen, ihre Familien nachzuholen und gleich für ganz hier zu bleiben. Nehmen wir als Land mal die Türkei. Dort zeihen die Leute weg, kommen nach Deutschland. Was sind die Folgen?

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Written by Preuße

04.11.08 at 21:52:21

Woher die moralische Selbstgerechtigkeit der Linken kommt

leave a comment »

Von Kenshin-Himura

Wenn man in Deutschland nicht links ist, wird man von den Linken nicht etwa als jemand angesehen, der nur eine falsche Meinung hat (was völlig okay wäre, denn wenn man von der eigenen Meinung überzeugt ist, bedeutet es, dass man die andere für falsch hält – alles Andere wäre dekadente Beliebigkeit). Sondern man wird sofort als dümmer angesehen, als CDU-Trottel, und als moralisch schlechter, böser, geistig Zurückgebliebener, sozial und geistig Benachteiligter, und letztlich: jemand, der aus der Geschichte eben nichts gelernt hat, der die Lehren aus 1933-1945 nicht gezogen hat. Und genau Letzteres ist der entscheidende Punkt: Auch hier im Forum schwingt von den Linken gegen die Rechten letztlich unausgesprochen immer wieder die Suggestion mit: Euereiner wäre ja damals ein Mitläufer gewesen, einer der sich von Hitlers Radio-Ansprachen und Reden hätte aufhetzen lassen weil er halt nicht selbst denken kann. Mir hingegen wäre so etwas ja nie passiert, ich hätte ja nicht mit eingestimmt in die Meute. Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Preuße

02.09.08 at 23:05:45

Diffarmierung vom politisch rechtem Spektrum

leave a comment »

In Deutshcland werden gezielt alle Parteien rechts der CDU/CSU diffarmiert. Hier nur ein paar Beispiele, welche gegen das GG verstoßen, da alle Menschen, egal welcher Herkunft, Religion, Aussehen, nicht benachtteiligt werden sollen, sondern gleich behandelt werden sollen. Aber in Deutschland herrscht folgendes Motto: Alle sind gleich, manche sind gleicher!

Hier nun einige Beispiele für die gezielte Diffarmierung:

Pro-Köln: Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Preuße

22.04.08 at 10:57:31

Analyse der Deutschen Gesellschaft

with one comment

Die Deutsche Gesellschaft lässt sich nicht so leicht mit anderen Gesellschaften vergleichen. Selbst die Gesellschaft in den alten Bundesländern lässt sich schwer mit der in den neuen vergleichen. Aber wieso ist das so? In jetzt 18 Jahren nach der Wiedervereinigung der beiden Deutschen Staaten sind die Gesellschaften noch immer meilenweit voneinander entfernt. Die Gesellschaften sind total untschiedlich, zumindest zum Teil. Ich möchte ein paar Aspekte vergleichen und genauer beleuchten:

Familienstruktur

In der ehemaligen DDR gab es ein weites Netz von Kindergrippen und Kindergärten. Ich selbst habe dies noch erlebt. Doch was ist die Folge daraus? Da in der DDR jeder arbeiten musste, also auch die Frauen, mussten die Kinder „zwangsläufig“ von staatlichen Einrichtungen erzogen werden. Dadurch konnten sie natürlich auch indoktriniert werden, was der Hauptgrund dafür sein dürfte. Die Folge war, dass die Familienstrukturen zerstört wurden. Wenn man keine gesunden Familienstrukturen mehr hat, ist man anfälliger für Propaganda der Extrema. In der alten BRD gab es zwar Kindergärten, aber es war bei weitem nicht so weit ausgedehnt wie in der DDR. Was ist die Folge heutzutage? Da die Familienstrukturen in der ehemaligen DDR systematisch zerstört wurden, sind die Kinder rückhaltlos. Also sind sie anfälliger für Organisationen, die auf Kamerad- bzw. Genossenschaft setzen. Die Folge der Kindergrippen und -gärten ist also eng verbunden mit dem Erfolg der NPD und DVU im „Osten“. Aber wieso soll das System, was die Familienstruktur zerstört hat, in der aktuellen BRD einführen? Was erhofft man sich davon? Will man den Extrema in die Karten spielen? In Zeiten des Wirtschaftswunders war es doch auch möglich, Kindererziehung und Arbeit unter einen Hut zu bekommen und heute muss diese Aufgabe der Staat übernehmen? In die Kindererziehung sollte der Staat nicht eingreifen, weil dann immer eine Indoktrinierung damit verbunden ist und das Kind sich nicht frei entwickeln kann. Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Preuße

27.03.08 at 22:58:08

Veröffentlicht in Allgemein, Gesellschaft

Tagged with ,

Hans-Olaf Henkel warnt vor Linksrutsch

leave a comment »

Der ehemalige BDI-Vorsitzende Hans-Olaf Henkel warnt vor einem Linksrutsch in der deutschen Gesellschaft. Doch mehr dazu, hier:

http://www.bds-nrw.de/startseite/wirtschaft_mittelstand/pdf/Henkel.pdf

In den großen Medien ist darüber mal wieder nichts zu lesen, warum wohl auch?

Gruß Preuße

Written by Preuße

21.03.08 at 11:22:40

Suche nach dem Deutschen „Ich“

with 3 comments

Auf der Suche nach der nationalen Identität kommt man nicht um einen Blick in die Vergangenheit herum. Die BRD ist traurig anzusehen. In der irrigen Annahme, sie sei der Inbegriff der perfekten Staatsform, meint sie in der Vergangenheit nach einer Linie zu suchen, die sie als traumerfüllender Wunsch eines jeden Deutschen darstellt.
Die ständigen und andauernden Verweise auf die Greuel der NS-Zeit verzerrt das Bild Deutschlands in der Vergangenheit und Gegenwart. Für jene, die über den Tellerrand schauen, ergibt sich ein vielseitigeres Bild deutscher Geschichte. Dabei ist die wirklich erfolgreichste Zeit Deutschlands nicht weit entfernt.
Durch die Einigung der meisten deutschen Staaten, zuerst zum Norddeutschen Bund und schließlich zum Deutschen Kaiserreich, entstand in Mitteleuropa ein bedeutender neuer Staat. Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Preuße

04.01.08 at 13:00:34