Demokratische Rechte

Tradition und Moderne

„Ja, ich diskriminiere Rechtsextreme“

leave a comment »

Daran erkennt man das Demokratieverständnis der JuSos und der JU. In einem Interview mit „Der Zeit“ wurde es sehr deutlich. Egal ob Absprache über Ablehnung jeglicher Anträger der NPD in Mecklemburg-Vorpommern ist oder die Relativierung der Roten Hilfe (linksextreme Organisation laut VS, Franziska Drohsel arbeitet dort mit (Vorsitzende der JuSos)). Aber lest einmal selbst:

http://www.zeit.de/online/2008/27/Rechtsextreme-Diskussion?page=2

 

In einer Demokratie sollten alle Meinung den gleichen Repekt bekommen, man muss sie zwar nicht gutheißen, aber dennoch kann man sie als Meinung achten. Aber die Etablierten sind mal wieder auf dem Linken Auge blind und haben nur zwei Rechte Augen. Ich hoffe lange wird sich das der Deutsche Michel nicht mehr antun.

Advertisements

Written by Preuße

30.06.08 um 16:00:15

Veröffentlicht in Gesellschaft, Nachrichten Inland

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: