Demokratische Rechte

Tradition und Moderne

Die Linkspartei – Eine Gefahr für Deutschland?

with 3 comments

Spätestens seit den Landtagswahlen in Hessen und Hamburg im Januar und Februar diesen Jahres scheint die SED-Nachfolgepartei im „Westen“ angekommen zu sein. Doch befassen sich die Wähler dieser Partei wirklich mit den Zielen der LiPa? Ich denke weniger, hier einige beunruhigende Beispiele, die aber in den medien kaum Beachtung fanden:

Lotahr Bisky:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,488827,00.html

Der Wortlaut:

„Ja, wir diskutieren auch und immer noch die Veränderung der Eigentums- und Herrschaftsverhältnisse und auch das unterscheidet eine neue Partei links von der Sozialdemokratie in Deutschland von anderen. Kurz gesagt: Wir stellen die Systemfrage! „

Da fragt sich nur welches System sie gerne haben wollen und schnell wird deutlich, dass sie den Sozialismus anstreben.

Oskar Lafontaine:

http://www.welt.de/politik/article1897354/Das_Manifest_des_Chef-Linken_Oskar_Lafontaine.html

Lafo will Passagen aus dem Kommunistischen Manifest in das Parteiprogramm der Linken aufnehmen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,547078,00.html

Verstaatlichung der Industrie, vorübergehend erstmal eines Teils.

Wenn man dazu noch sieht, dass die Linke offen mit der DKP, Castro und Chavez schmust, muss man sich wirklich fragen, ob die Wähler dem dumpfen Populismus dieser Mauermörderpartei wirklich für Ernst nehmen. Die Linke hat bisher immer, wenn sie in Regierungsverantwortung war, egal ob MeckPomm, Sachsen-Anhalt oder Berlin total versagt. Berlin ist gesellschaftlich wie wirtschaftlich total am Ende, in MeckPomm und Sachsen-Anhalt haben sie das Land jeweils heruntergewirtschaftet. Denkt der Deutsche Michel nicht mehr nach? Anscheindend bei dieser Partei nicht, denn sie spricht sich OFFEN gegen das aktuelle System der Bundesrepublik Deutschland aus und wenn das nicht verfassungsfeindlich und gefährlich ist für das Deutsche Volk, was dann? Aber 4400 Neonazis stellen ja eine größere Gefahr für Deutschland dar, als eine Partei, die im Bundestag sitzt, von einer Volks(verräter-)partei (SPD) unterstützt wird und offen mit Diktatoren kuschelt. Da greift man sich scht an den kopf, was aus dieser Gesellschaft nur geworden ist.

Gruß Preuße

Advertisements

Written by Preuße

22.04.08 um 11:16:02

Veröffentlicht in Gesellschaft, Parteien

Tagged with , ,

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Der, der diesen Artikel verfasst hat, gehört schnellsten eingespert.
    Den wer die Partei die Linke“auch wenn Sie umstritten ist“ als eine Mauermörderpartei betitelt hat Geschichtlich nicht nachgedacht.

    Ich erinnere daran, das CDU und FPD nach 1945 Ex-Nazis und Mitläufer, zu höhsten Staatsämtern verholfen haben. Und diese beiden Parlamentspartein leugnen dies mit Nachdruck.

    Es ist mir nicht verständlich, warum Journalisten immer gegen kleine und immer für die großen Parteien schreiben. Ich dachte, liebe Journalisten es gäbe so etwas wie Meinungsfreiheit.

    SPD demokrate

    20.02.09 at 23:06:17

  2. Hallo SPD demokrate,

    du vergleichst Äpfel und Birnen. Bei der SED aka Linkspartei sind die Köpfe weitesgehend noch im Amt oder der Partei, wie bspw. Gysi. Ich kann mich nicht erinnern, dass für die CDU Bormann, Göring oder Hitler angetreten waren?

    Preuße

    24.02.09 at 11:07:23

  3. Lieber Preuße.

    Falsch. CDU und FDP haben nach 1945 Hochrangige Nazis und Mitläufer, die für Ermordungen von Juden verantwortlich waren, zu höchsten Staatsämtern verholfen.

    Beweis: Erich Konrad, der für Ermordungen und Deportationen von Juden verantwortlich war, saß mehrere Jahre im Hannoverschen Landtag für die CDU.

    Dies lässt sich weder leugnen noch bestreiten.

    Hochrangige ex – Nazis im Hannoverschen Landtag für die CDU Gesäßen:

    • Helmut Kostorz: NSDAP-Mitglied, der den grausamen überfall auf Polen plante.

    • Artur Missbach : Hochrangiger SS Leiter ( Offizier)

    • U.s.w.

    Ich finde es schon erstaunlich wie wenig Läute, über die Braune Vergangenheit der CDU in einigen deutschen Landtagen bescheit wissen.

    SPD demokrate

    27.02.09 at 21:35:05


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: